Ball des Sports 2011

  • Posted on: 15 June 2017
  • By: torpic
Zigarrenevent Wiesbaden 2011

Am Samstag, 5. Februar 2011, fand der 41. Ball des Sports der Stiftung Deutsche Sporthilfe, Europas erfolgreichste Benefizveranstaltung des Sports, in den Wiesbadener Rhein-Main-Hallen statt. Gefeiert wurde in diesem Jahr unter dem Titel "Bewegende Momente". Neben vielen neuen Ansätzen, der Kampagne "Dein Name für Deutschland" und der "Sporthilfe Deutschland-Tour" bleibt der "Ball des Sports" eine der wichtigsten Säulen für die Deutsche Sporthilfe.

Rund 1.800 Spitzenvertreter aus Sport, Wirtschaft, Politik, Medien und Kultur waren vor Ort. Das Eintrittsticket kosteten 1.000 Euro, Spende an die Sporthilfe inklusive. Und für alle Besucherinnen und Besucher hatten sich die Macher in diesem Jahr etwas ganz besonderes ausgedacht. Um Mitternacht stand "Rat Pack" auf der Bühne und begeisterten die Gäste. "Rat Pack", das sind die vier Showgrößen Xavier Naido, Sasha, Michael Mittermeier und der Ex-Frontmann der Band Reamonn, Rea Garvey. Sie kamen direkt von einem Auftritt in Frankfurt auf die Wiesbadener Bühne und präsentierten ihr Musikprogramm unter dem Titel "Alive and Swingin" und erinnerten damit an die in den 1960-er Jahren erfolgreichen "Rat Packs".

Moderiert wurde der 41. Ball des Sports wieder von TV-Mann Johannes B. Kerner und Tabakhandel 24 mittendrin. Insgesamt wurden 1.500 Zigarren und diverse Zigarillos verköstigt.

Das Angebot an Premium Longfiller reichte von der Cohiba Siglo I bis Siglo VI, Magicos Maduro 5, der Montecristo Edmundo, Paratagas Luisitanas, Don Paco von Baron Ullmann, Trinidad und der Romeo y Julieta. Mit dabei war natürlich auch unsere Zigarrenrollerin Alica, die als gebürtige Kubanerin mehrere Jahre in der Zigarrenmanufaktur El Laguito gearbeitet hat. Die von ihr gerollten Zigarren fanden viele begeisterte Abnehmer. Frau von Berg war mit dem Zigarren-Bauchladen an der Cocktailbar und versorgte dort vor Ort die Gäste mit Zigarren. In Vorbereitung zu diesem Abend hatten wir eine Zigarrenkarte entworfen, die mit den Getränken korrespondierte.

Als Connaisseure waren an diesem Abend Herr von Berg und Herr Pick aktiv. In der Cigarren Lounge auf dem Stand von Bilfinger Berger konnten sie ihre Fachkompetenz unter Beweis stellen, was auch positiven Anklang fand. Das Angebot an die Gäste der Zigarren Lounge durch unsere Connaisseure, die Zigarren rauchfertig vorzubereiten und im Anschluss zu offerieren wurde stark frequentiert.

Es fanden viele interessante Gespräche über die kubanischen und dominikanischen Anbaugebiete sowie über die Herstellung der einzelnen Zigarren-Formate statt. Das bot uns die Möglichkeit unsere Leidenschaft zur Zigarre zu vermitteln und so den ein oder anderen ebenfalls dafür zu begeistern. Bis in die frühen Morgenstunden wurde die Zigarren-Lounge gut besucht.